Stories & Eigene Charaktere
Viel Spaß bei unserer Charakter Beschreibung & Geschichte
Celeste Solari (1C.E)
Geburtstag 06.09. / 20 Jahre Alt
Geschlecht Männlich / Heterosexuell
Geboren in South Antarctica

Familie Vater, Mutter, älterer Bruder Grant
Zitat " "
Die Haarfarbe ist 64
Die Augenfarbe ist türkisblau (maschinell), Originalfarbe Grün
Hat eine Körpergröße von 162 cm
Die Statur ist zierlich und kurvig

Persönliche Stärken sind (vor ihrem Umbau) andere motivieren und zum Lachen bringen
Persönliche Schwächen sind (vor ihrem Umbau) leichtgläubig, lässt sich zu leicht von ihrem Bruder beeinflussen, unvorsichtig
Charakter (vor ihrem Umbau) analytisch, ehrlich, flexibel, fürsorglich, geschickt, lernbegierig, sachbezogen, zuverlässig, kleinlich, kritisch, perfektionistisc
Vorlieben und Abneigungen
# Likes: Orange
# Likes: Schokotorte
# Likes:
# Likes: Winter
# Hates: Grau
# Hates: Fisch
# Hates:
# Hates: Sommer
Besondere Fähigkeiten und Informationen:
Celeste war zusammen mit ihrem Bruder Teil einer Organisation, die dafür kämpft, dass freundschaftliche und emotionale Bindungen zwischen Menschen wieder erlaubt werden. Als eine der wenigen Frauen, die sich mit Programmierung auskennt, war sie bei ihnen sehr geschätzt. Vor ihrem Umbau war sie ein fröhliches Mädchen, das von allen sehr geschätzt wurde.
Nach ihrem Umbau zur MASoI (Mechanical Android Soldier of Ice) wurde sie allerdings zu einer emotionslosen Kampfmaschine, die nur noch die Dinge tut, die ihr Programm ihr vorschreibt. Da ihr Programm von Darius und Grant allerdings verändert wurde, kämpft sie immernoch auf Seiten ihrer Organisation.
Charakter Geschichte
Celeste führte ein eher bescheidenes Leben in einer kleinen Wohnung im unteren Teil des Stadtzentrums, in dem eher der ärmliche Teil der Bevölkerung lebte. Da ihre Eltern jeden Cent sparten, um ihren Kindern irgendwann ein besseres Leben zu ermöglichen, verbrachte sie viel Zeit mit ihrem Bruder und anderen Kindern, weshalb sie zunächst nicht viel von den Gesetzen der Stadt spürte. Erst als ihr Wohnbereich geräumt wurde, wurde klar dass Freundschaften nicht gestattet wurden. Von da an versteckte sie sich häufig mit ihrem älteren Bruder und baute mit ihm zusammen alte Computer zusammen, die die anderen Teile der Bevölkerung auf den Müll geworfen hatten.
Als sie Älter wurden begannen sie diese zusammen gebauten und neu programmierten Computer zu verkaufen, bis sie sich irgendwann einen eigenen zulegen konnten. Da ihre Eltern allerdings sehr schnell die Neigungen ihrer Kinder erkannten, nahmen sie ihnen das Geld ab und legten es direkt in die Spardose. Erst als Grant alt genug war, eröffneten sie ihnen, dass sie ihnen einen Studienplatz an der Universität sichern wollten. Daraufhin entschloss Celeste, dass sie bis auch sie alt genug war, nebenbei ausreichend arbeiten würde, damit ihre Eltern keine Probleme haben würden.
Dabei wurde nach und nach die Organisation zur Rettung der Menschenrechte auf sie aufmerksam und kam schließlich auf die Geschwister zu. Während Grant überlegte, war Celeste direkt von den Zielen der Organisation überzeugt und schloss sich ihnen an, um sie mit ihren Kenntnissen zu unterstützen. Im Gegenzug bat die Organisation ihnen auch Geldmittel an, damit sie ihr Studium finanzieren konnten. Nur kurze Zeit nach Celeste schloss sich auch Grant ihnen an.
Kurz nachdem Celeste schließlich auch an der Uni angenommen wurde, lernte sie durch Grant Darius kennen, mit dem sie sich ebenfalls schnell anfreundete und schließlich ein Paar wurde. Die Organisation legte ihr Nahe, nicht allzu großen Kontakt zu ihm zu suchen, was sie allerdings ignorierte. So wurde sie ein halbes Jahr nachdem Darius ins Ausland aufgebrochen war von der Regierung festgenommen und für ihre Experimente zur Entwicklung von MASoI verwendet. Als emotionslose Kampfmaschine stellte man sie in der Stadt ab, um Jagd auf die anderen Mitglieder der Organisation zu machen.