Artwork
Aufwändigere Bilder die vollständig aus unseren Köpfen entspringen.

Samira
Zeichner Rhapsody
Entstehungsjahr 2019

Bildgröße A5
Arbeitszeit n/A
Techniken Copic Marker
Kommentar des Künstlers
Ich wollte etwas zeichnen, bzw. das Zeichnen trotz eines Kreatiefs nicht schweifen lassen und entschied, eine 3-Marker-Challenge anzugehen. Also setzte ich alle meine Copics in den Randomizer und ließ mir drei auswählen: ein braun, ein helles blau und ein grün. Bei den Farben musste ich sofort an Samira aus Gebana denken und begann, die kleine Skizze anzufertigen. Schließlich mochte ich sie aber so sehr, dass ich es einfach schade fand, sie nur mit 3 Markern zu colorieren.

Die erste Schwierigkeit war die Hautfarbe. Da sie aus dem Wüstenstaat stammt, musste ich ihre Haut dunkler gestalten als sonst. Nach ein wenig Recherche fand ich schließlich auch eine Kombination, die mir gefiel und zum Charakter passte, auch wenn es ein wenig seltsam war, so zu colorieren. Die dunklen Augen und Haare waren ohnehin von Anfang an klar, ebenso die Farbe für ihre Kleidung - ich liebe dieses helle blau bei ihrer dunklen Haut einfach haha.

Der Hintergrund war wieder simpel, die Blütenblätter entstanden sogar ziemlich spontan da mir einer der Copics leider aufs Papier gefallen war. Am Ende fiel es zum Glück nicht mehr auf haha.
Bilder der Entstehung
Keine Bilder verfügbar.