Artwork
Aufwändigere Bilder die vollständig aus unseren Köpfen entspringen.

Let
Zeichner Rhapsody
Entstehungsjahr 2018

Bildgröße A4
Arbeitszeit n/A
Techniken Copic Marker
Kommentar des Künstlers
Die Idee zu dem Bild kam mir, als ich das Lied "Rewrite the Stars" aus "The greatest Showman" hörte. Schon als ich das Lied zum ersten Mal, ohne den Film zu kennen, gehört hatte musste ich irgendwie an Nuira und Seth denken. Nachdem ich den Film allerdings kannte und die Musik hoch und runter hörte, wurde der Drang schließlich ganz groß, ein richtiges Artwork dazu zu zeichnen. Die Idee an sich war dann auch ganz schnell da, als mir die Textzeile "Let us rewrite the stars" immer wieder im Kopf aufploppte.

In meiner Vorstellung ist das der Plan dieses Paares, dass sie selbst die Geschichte am liebsten umschreiben und für immer zusammen sein würden. Die Sterne eben umschreiben wollten. Deshalb war es für mich klar, dass ich im Hintergrund eine Art Sternenhimmel zeichnen möchte, sowie einen einzelnen Stern, denn sie gemeinsam berühren möchten.

Um das ganze herum wollte ich zudem einen eigentlich hellen Rahmen zeichnen, am Ende entschied ich mich doch für die dunkle Variante haha. Dafür nutzte ich vorwiegend die Various Ink, also die Nachfüllflaschen für Copic Marker. Den Stil hatte ich auf Twitter gesehen und fand ihn echt schön. Und zu diesem Bild passend.

Es war mein letztes Artwork für 2018 und ich denke, ich mag es durchaus sehr gerne.
Bilder der Entstehung
Keine Bilder verfügbar.