Artwork
Aufwändigere Bilder die vollständig aus unseren Köpfen entspringen.

A kind of Magic
Zeichner Rhapsody
Entstehungsjahr 2019

Bildgröße A4
Arbeitszeit n/A
Techniken Copic Marker, Chameleon Pens, Airbrush
Kommentar des Künstlers
Um die Walpurgisnacht herum muss ich jedes Mal an eine sehr alte Storyidee denken, die ich als Kind zu der Zeit Mal entwickelt hatte. Dieses Jahr verspürte ich dabei gleichzeitig den Drang, meinen dafür entworfenen OC wieder zu zeichnen. Da ich allerdings nicht wusste, wo ich die Zeichnungen finde, entwarf ich den Charakter einfach noch einmal neu, bemühte mich aber die wenigen Eigenschaften die mir im Kopf geblieben waren, beizubehalten (sprich: die Frisur und ihren Drang zu Bändern).
Da ich das Bild komplett auf das Thema Hexe aufbauen wollte, entschied ich, den Hintergrund mit einem Besen und einer schwarzen Katze zu bestücken - und allgemein dunkel zu halten. Wobei ich hier bei der Coloration ein wenig von meiner üblichen "Norm" abgewichen bin. Dieses Mal habe ich zunächst mit 4 Farbtönen (Gelb, Orange, Rosa und Rot) einige Flächen vorcoloriert und ineinander verblendet. Erst im nachhinein habe ich zunächst mit Schwarz, dann mit den entsprechenden Farben noch mit Airbrush über das Blatt gesprüht. Am Schluss habe ich noch ein paar Tropfen Blenderflüssigkeit darauf verteilt - und fertig war das Bild.
Die Bänder im Hintergrund habe ich hierbei übrigens mit meinen Chameleon Pens coloriert. Ich hatte Lust darauf, da ich sie aber nicht allzu lange nutzen kann, funktioniert es leider nur bei solchen kleinen Flächen. Ich muss aber zugeben, dass ich sie für die Bänder wirklich perfekt fand!
Bilder der Entstehung
Keine Bilder verfügbar.